Schule in concert!  mehr ...

 Tänzerklasse!  mehr ...

 Bläserklasse!  mehr ...

 Schule mit Courage!  mehr ...

Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium Neubrandenburg

Im Mai 2005 wurde die Schülerfirma lo´costo durch eine Initiative von interessierten Schülern des ehemaligen Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasiums und dem damaligen Schulleiter gegründet. Ziel war es, den Schülern eine Pausenversorgung mit Lebensmitteln, Snacks und Getränken zu bieten, da es bisher keine Kantine in der Schule gab.

fm1   sf2

Ursprünglich wurde die Schülerfirma lo´costo als Projektkurs für die 12. und 13. Klasse organisiert, jetzt ist die Schülerfirma ein Wahlpflichtkurs für die 9. und 10. Klassen. Die Mitglieder und Geschäftsführer wechseln entsprechend der Jahrgänge.

Die Gründung des lo´costo wurde durch eine Anschubfinanzierung und Förderung von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) in Berlin unterstützt. Unsere Schülerfirma pflegt eine enge Zusammenarbeit mit der Regionalstelle der DKJS Waren. Die Firma hat zwei Geschäftsführer, welche aus den teilnehmenden Schülern demokratisch gewählt werden. Unsere Projektleiterin ist Frau Blümke. Die verschiedenen Aufgaben wie Einkaufen, Werbung oder Verkauf werden fair auf die Schüler verteilt. Somit trägt jeder zum Arbeitsprozess des Projektkurses bei. Um den Bekanntheitsgrad unseres Musischen Hauses – Gotthold Ephraim Lessing – am Sportgymnasium NB zu erhöhen, übernimmt das lo´costo auch außerschulischen Cateringservice, z.B. bei Veranstaltungen in Jugendclubs oder bei Konzerten unserer Schüler.